Gemeinsam lernen, gemeinsam bewegen.

 

Berufspraktische Tage 2017

Auch heuer fanden unsere SchülerInnen der 4.Klassen selbstständig geeignete Praxisstellen, wo sie die ganze Woche vom 20. -24. November über Erfahrungen im Berufsalltag sammeln konnten.
 
Die berufspraktischen Tage ermöglichen den Schülern das Kennenlernen von Berufen, das Korrigieren falscher Berufsvorstellungen und die selbstkritische Überprüfung der persönlichen Eignungen und Neigungen.
Viele zeigten sich jetzt schon für den Beruf geeignet, einige haben sogar schon Angebote für später bekommen. Die Berufsfelder waren breit gestreut, z.B.: Tischler,  Kfz Techniker, Elementarpädagoge, Bankkaufmann, Tierpfleger, IT-Techniker, Koch, Kellner, Pflegehelfer, Einzelhandelskaufmann, Gärnter, usw....
Herzlichen Dank an alle Firmen für die gute Zusammenarbeit!

Abschlussfest 2017

Bei strahlenden Sonnenschein und heißen Temperaturen fand unser traditionelles

Sportfest am 9. Juni statt. Ab 17 Uhr waren die Spielstationen am Sportgelände geöffnet.

Ab 18:00 Uhr eröffnete HD Köck das Kulturprogramm. Es war bunt gemischt von Akrobatik über Chorsingen, Tanzen und Geräteturnen. Das Moderatorenteam führte souverän durch das Programm. Hr. Edletzberger konnte wiederum zahlreiche erfolgreiche Sportler/innen ehren und Hr. Manhartseder lobte unser Peermediationsteam. Der Elternverein unter der Leitung von Fr. Friedreich sorgte für ein herrliches Grillbuffet und kalte Getränke, sowie zahlreiche Tombolapreise für die ca. 400 Gäste . Unser ehemaliger Direktor SR Schmidt besuchte das gelungene Fest ebenso wie viele ehemalige Schüler/innen, die gemeinsam mit ihren Lehrer/innen alte Erinnerungen austauschten.

Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren, Helfer, dem Elternverein sowie an die künstlerische Leiterin Fr. Jugovic, die auch mit ihrer Lehrerband Jimp&Huf für einen beschwingten  Ausklang des Abends sorgte. 

HD Köck und sein Team wünschen schöne und erholsamen Sommerferien!


Trickfilm-Workshop im Kindermuseum

Die 1a war im Rahmen einer Exkursion am 27. 1. 2017 dabei. Mit selbsterstellten Figuren und Hintergründen wurden zwei Trickfilme produziert.

Adele und die Zombies und Christian im Weltall .Es hat sehr viel Spaß gemacht.


2.Platz bei den Geräteturn-MS

Vor den Semesterferien fanden die Meisterschaften im Geräteturnen der Sportmittelschulen Wiens statt. Die Mädchen der 2. und 3. KLassen belegten in der Mannschaftswertung den hervorragenden 2. Platz. Wir gratulieren den Sportlerinnen und den Betreuuern.


TILEIK -Weihnachtsturnier

Zum Jahresabschluss gab es das Weihnachtsturnier unserer Tischtenniskooperation.

Drei Jugendtrainer des WAT-Kaisermühlen veranstalteten ein Weihnachturnier.

Wir gratulieren den Sieger/innen und danken für die gute Zusammenarbeit im Sportunterricht.


Berufspraktische Tage 2016

Alle SchülerInnen der 4. Klassen besuchten Firmen und Betrieb in Wien und Umgebung um eine Woche lang die Berufspraktischen Tage abzuleisten. Viele erhielten Lob für ihre Mitarbeit und Ihren Einsatz während dieser Woche vom 21. -25. November. Hier lernt man den Unterschied zwischen Theorie und Praxis kennen. Handwerkliche Tätigkeiten,  Dienstleistungen und Büroarbeiten waren vertreten.

Herzlichen Dank an alle Firmen für die gute Zusammenarbeit!


Biathle -Europameisterschaften in Setubal (Por) Juli 2016.

 

 

 

Tatjana W. aus der 2a war dabei.

Hier ihre Eindrücke vom Wettkampf:

 

Am 14. Juli 2016 ging es los. Wir trafen uns mit dem österreichischen Team des Modernen Fünfkampfes am Flughafen Wien-Schwechat. Nach dem Check-in flogen wir nach Lissabon und dann fuhren wir mit dem Bus nach Setubal. Am zweiten Tag wurde der Bewerb Biathle durchgeführt. Zuerst startete ich in der Vorrunde. Ich musste 400m laufen und dann in der Wechselzone meine Laufschuhe ausziehen und dann ab ins Meer. Bei hohen Wellen kraulte ich 50m im 16 Grad kaltem Wasser. Dann lief ich die Stufen hoch wieder in die Wechselzone. Mit nassen Füssen musste ich schnell wieder in meine Laufschuhe hinein, um die letzten 400m zu laufen. Bei 35 Grad Temperatur war das ziemlich anstrengend. Da ich unter den Top 16 landete, bin ich ins Finale eingezogen. Am nächsten Tag fand dann das Finale statt. Nach demselben Ablauf von laufen-schwimmen-laufen wie am Vortag, platzierte ich mich neben vielen britischen, russischen, spanischen, portugiesischen.... Teilnehmern auf den 13. Platz. Ich hatte die Ehre, dass die britische Siegerin mit mir die Badehaube getauscht hatte.

 

 Wir gratulieren recht herzlich zu dieser tollen Leistung und sind stolz, dass eine Schülerin der NSMS 22 Österreich bei diesem Wettkampf vertreten durfte.

 

 


Toller Erfolg zum Jahresabschluss

In den letzten Schultagen des Schuljahres 2015/16 fanden in Hartberg im Rahmen der Schulolympics die Bundesmeisterschaften der Leichtathleten statt. Unser Team bei den Burschen erreichte den tollen 2. Platz knapp geschlagen von den Vetretern aus OÖ.

Gratulation an das Team um die Betreuter Hr. Weber und Hr. Edletzberger


Großer Erfolg für unsere Fußballerinnen!

Sie vertraten unsere Schule beim Tag des Mädchenfußballs im Happelstadion und belegten bei den Wr. Schüler-MS den ausgezeichneten 4. Platz.
Wir gratulieren und hoffen auch im neuen Schuljahr auf große Erfolge.


5. Platz beim Krone Hallencup Masters am 23.2.2016

Die Fußballmannschaft der SMS22 hat wieder einen großen Erfolg errungen.

Beim Hallenfußballturnier einer großen Tageszeitung konnte sie am Finaltag
den 5. Platz belegen. Unterstützt von den 3. und 4. Klassen waren es spannende
Partien. Zwei davon wurden erst im Elfmeterschießen entschieden.

Als bester Torhüter des Turniers wurde unser Tormann P. Sutter gewählt.
Wir gratulieren!


Buffet - Test beim Mittagessen

In der Woche vor den Semesterferien haben wir testweise einen Buffetbetrieb beim Mittagessen ausprobiert. Die SchülerInnen konnten zwischen zwei Hauptspeisen wählen und selbst die Portionen aufs Teller geben. Die neuen Erkenntnisse bezüglich Kundenzufriedenheit, Hygiene, Abfallvermeidung etc. werden jetzt ausgewertet.


Bischofsvisite an der SMS 22

Am 21.1.2016 besuchte Weihbischof Scharl unsere Schule. Nach einem harmonischen Austausch mit SchülerInnen in der Aula kam er   auch  auf einen Sprung in der Direktion vorbei. Angeregte Gespräche über die Flüchtlingssituation und den Religionsunterricht an der SMS fanden statt.


Schauturnen am 23. 12. 2015

Bei  frühlingshaften Außentemperaturen ging das traditionelle Schauturnen in den Turnsälen über die Bühne. In vorweihnachtlicher Stimmung und mit hoher Konzentration zeigten unsere SchülerInnen den Wertungsrichtern und interessierten Eltern im Publikum ihre Fähigkeiten. Bodenturnen, Kastensprung und Reck waren die Stationen. Nach kurzer Besprechung über die Reihenfolge der TurnerInnen ging es los.

Nach ca. 2 Stunden waren alle Übungen erledigt und die Weihnachtsferien konnten beginnen. Danke an alle TurnerInnen, Helfer und Organisatoren. Schöne Weihnachtsfeiertage und Prosit 2016!


Indoor-Meisterschaften 2015
Während draußen ein schwerer Sturm tobte, fanden am 1. Dez. in der SMS 22 die Indoor-Meisterschaften statt. An zahlreichen Klug-und- Fit - Stationen, sowie im Tischtennis konnten sich unsere Schüler so richtig austoben. Vielen Dank an alle Sportler, Helfer und Organisatoren.


Wiener Handball Schülermeister 2015

In einem spannenden Turnier konnten die Handballer der 2. Klassen bei den Wiener Meisterschaften (Jahrgang 2003) den Titel für die SMS 22 gewinnen. Wir gratulieren allen Sportlern und dem Trainerteam.

Wieder ein großer Erfolg für unsere Sportmittelschule!


Bundesmeisterschaften Crosscountry in Innsbruck 3.Platz

Auf dem ungewohnten Gelände des Bergisel-Stadions in Innsbruck konnte die Mannschaft der SMS 22 als Vertreter von Wien bei den Bundesmeisterschaften hinter Kärnten und NÖ den großartigen 3. Platz belegen. Wir gratulieren den Läufern und dem Betreuer Herrn Weber recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!


Footballday in der SMS 22

Jede Klasse absolvierte heute am 5. Nov. ein Schnuppertraining in dieser aufstrebenden Sportart. Griffe, Wurftechnik, Spielregeln wurden von Profitrainern erklärt und geübt. Zum Abschluss gab es für jeden Teilnehmer einen kleinen Snck als Belohnung. Wir danken dem Trainerteam und Fr. Zenker für die Organisation.


Großartiger Erfolg der Mannschft der SMS 22

Bei den Wiener Meisterschaften im Cross-Country Lauf konnten unsere Läufer den Landesmeistertitel in die SMS 22 holen. In einem spannenden Rennen gewannen unsere Athleten der 4. Klassen die Mannschaftswertung überlegen und sind jetzt bei den Österreichischen Meisterschaften in Innsbruck dabei. Wir gratulieren recht herzlich allen Sportlern und Betreuuern. Die Mädchen-Mannschft belegte den 4. Platz von 7 Wiener Schulen.


Wir sagen Danke!

 Hr. BV Nevrivy bei der Besichtigung des neuen Kunstrasenplatzes in der SMS 22

mit HD Köck und SpK. Edletzberger.


Die 4a der SMS 22 repräsentierte den 22. Bezirk bei der Präsentation der neuen ULF-Straßenbahngarnitur mit dem Titel "Wissen macht gesund" am Mittwoch den 9.9.2015 am Karlsplatz. Diese "Bim" fährt jetzt ein Jahr lang durch die Stadt.
Natürlich durfte Austria-Wien Trainer T. Fink auf unserem Gruppenbild nicht fehlen.


Ab 1. September: Direktion neu besetzt.

Wir freuen uns Hrn. Dir. M. Köck, MEd als neuen Direktor der SMS 22 begrüßen zu dürfen!


Stark für die Schwachen

HD Schmid konnte am 12. August im Rahmen der Harley Davidson Charity-Tour 2015 den Gesamterlös unseres Sportfestes in der Höhe von 3000.- Euro übergeben. Herzlichen Dank allen Spendern, Künstlern und Organisatoren im Namen der muskelkranken Kinder.


Bundessieger der Schwerpunktschulen 2015
Toller Erfolg für unsere Burschen der Unterstufe.
Wie schon im Vorjahr konnte die SMS 22 den Titel bei den Österreichischen Meisterschaften in der LA-Unterstufe am Fr. 19.6.2015 verteidigen.

In einem dramatischen Finale setzten sie sich trotz Disqualifikation
des schnellsten 1500m Läufers denkbar knapp gegen die Vertreter aus Oberösterreich durch.

Wir gratulieren den Athleten und Betreuern.


4b schafft Bin Header Challenge
Hurra, wir freuen uns mit der 4b!
Am Fr. 17.4. hat die 4b im BS-Unterricht als eine der ersten Klassen in
Österreich die derzeit trendige Bin-Header-Challenge geschafft.
So macht Unterricht Spaß. Wir gratulieren!